Allgemeine Grundsätze für die Erhebung, Verwendung und Offenlegung personenbezogener Informationen bei MMC
Im zulässigen Umfang der geltenden Gesetzgebung wird MMC bei der Erhebung personenbezogener Informationen folgende Aktionen durchführen:

        Bereitstellen zeitnaher und angemessener Hinweise bezüglich des Umgangs mit Daten.

        Erfassen Ihrer personenbezogenen Informationen ausschließlich für konkrete und legitime Zwecke. Die von uns gesammelten Informationen werden in einem für den angedachten Zweck der erfassten Daten relevanten, angemessenen und nicht übermäßigen Umfang erhoben.

        Verarbeiten Ihrer personenbezogenen Informationen auf eine Weise, die dem Zweck, zu dem sie ursprünglich gesammelt wurden, oder einem neuen Zweck, dem Sie zugestimmt haben, entsprechen.

        Ergreifen von wirtschaftlich vertretbaren Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Informationen für die angedachte Verwendung geeignet, genau, vollständig und, sofern erforderlich, aktuell sind.

        Verwenden Ihrer personenbezogenen Informationen für die Zwecke des Direktmarketings mit einer Widerspruchsmöglichkeit Ihrerseits.

        Ergreifen angemessener Maßnahmen (über Verträge oder anderweitig), um den Schutz Ihrer personenbezogenen Informationen bei einer Offenlegung gegenüber Dritten oder der Übertragung in ein anderes Land, einschließlich Übertragungen innerhalb von MMC, zu gewährleisten.  

        Von MMC erhobene personenbezogene Daten
MMC erhebt folgende Arten personenbezogener Daten:  

        Ihre Angaben

        MMC erfasst von Ihnen gemachte Angaben wie beispielsweise: (i) Kontaktinformationen wie Ihren Namen, den Namen Ihres Unternehmens, Beruf, Postadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer; (ii) zusätzliche Informationen, damit wir Sie besser kennenlernen, beispielsweise Geschlecht, Alter, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Berufsverbände und Registriernummern, Nutzung unserer Produkte und demografische Daten; (iii) Kommentare, Fragen, Anforderungen und potenzielle Bestellungen; (iv) finanzielle Informationen, die für die Verarbeitung von Zahlungen bei Ihren Einkäufen benötigt werden, beispielsweise Kreditkarten- oder Kontoinformationen oder Ihre Steuernummer; (v) Anmeldeinformationen, unter anderem ggf. Angaben zu Konten bei sozialen Medien zu Anmeldezwecken; und (vi) Informationen über Ihre Präferenzen, beispielsweise bevorzugte Kommunikationsmethoden und für Sie interessante Produkttypen.

        Automatisch über Ihr Gerät erhobene Daten

        Angaben zum Gerät und zum Browser. MMC erfasst eventuell technische Informationen über Ihr Gerät, beispielsweise Gerätetyp, Browsertyp, IP-Adresse, Betriebssystem und Gerätekennung. Diese Informationen erfasst MMC automatisch von Ihrem Gerät und Ihrem Webbrowser mithilfe von Cookies und ähnlichen Technologien.

        Informationen über die Art und Weise Ihrer Interaktion mit uns. MMC kann technische Daten über Ihre Nutzung von MMC Websites und Apps und Ihre Interaktion mit unserer digitalen Werbung und unseren digitalen Angebotsaktionen erfassen: beispielsweise aufgerufene oder heruntergeladene Inhalte, verwendete Funktionen, angeklickte Links, geöffnete Werbe-E-Mails von MMC sowie Daten und Uhrzeiten der Interaktionen. MMC erfasst diese Informationen automatisch mithilfe von Cookies und ähnlichen Technologien.

        Standortinformationen MMC kann Standortinformationen erfassen, unter anderem genaue Echtzeit-Standortdaten von Ihrem Gerät und ungefähre Standortinformationen durch Ableitung von Ihrer IP-Adresse oder Ihrer Postleitzahl. MMC Apps rufen genaue Echtzeit-Standortdaten NUR DANN von Ihrem Gerät ab, wenn Sie Ihre Zustimmung hierzu erteilt haben.

        Cookies und ähnliche Technologien:

        Unter einem „Cookie“ versteht man eine Datei, die bestimmte Informationen enthält und auf Ihrem Gerät hinterlegt wird, wenn Sie eine Website benutzen. Cookies und ähnliche Technologien können Ihr Benutzererlebnis verbessern, indem sie Ihre Vorlieben speichern, Ihr Online-Erlebnis personalisieren, Objekte in Ihrem Einkaufswagen bereithalten und Ihnen hin und wieder Werbung anzeigen, die genau auf Ihre Interessen zugeschnitten ist.

        Weitere Informationen

        Websites von MMC verwenden „Sitzungscookies“. Ein Sitzungscookie kann nicht auf Sie persönlich zurückgeführt werden und erlischt, wenn Sie Ihren Browser schließen. Wenn Sie zum Beispiel den Produktkatalog von MMC verwenden, wird ein Sitzungscookie hinterlegt, der dokumentiert, welche Seiten Sie aufgerufen haben. Wir können diese Informationen nutzen, um andere Produkte zu empfehlen, die für Sie von Interesse sein könnten.

        Websites von MMC verwenden auch „permanente Cookies“. Diese Cookies erlöschen nicht automatisch beim Schließen des Browsers. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie diese löschen oder sie erlöschen. Indem Ihrem Computer ein spezifisches Kennzeichen zugeordnet wird, können wir eine Datenbank mit Ihren früheren Auswahlen und Präferenzen erstellen, die automatisch abgerufen werden können, damit Sie Zeit und Mühe sparen, wenn Sie die Seite erneut besuchen. Wenn Sie sich zum Beispiel nach einem Kauf zu einem weiteren Kauf entschließen, ist Ihre Lieferadresse möglicherweise schon gespeichert und muss nur noch bestätigt werden.

        In einigen Ländern müssen Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, wenn Sie Websites von MMC besuchen. Wenn Sie auf eine 3M Website für eines dieser Länder zugreifen, erhalten Sie Informationen zu den verfügbaren Optionen. Unter anderem haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Cookie-Kategorien zu akzeptieren oder abzulehnen. Diese Einstellungen können Sie dann bei späteren Besuchen wieder ändern. Bitte beachten Sie, dass Sie die Bereitstellung bestimmter Cookies, die für die Erbringung eines von Ihnen angeforderten Service unbedingt erforderlich sind, nicht ablehnen können.

        Immer dann, wenn Sie eine MMC Website für eines dieser Länder besuchen, können Sie über den Link „Cookie-Einstellungen“ am Ende jeder Seite auf Informationen zu Cookies zugreifen und Ihre Einstellungen ändern.

        Sie brauchen beim Besuch einer Website von MMC zwar keine Cookies zu akzeptieren, können aber möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen, wenn Sie bestimmte Cookies ablehnen.

        Zusätzlich können Sie Einstellungen über Ihren Browser so anpassen, dass Cookies akzeptiert oder abgelehnt oder Sie benachrichtigt werden, wenn auf Ihrem Computer ein Cookie hinterlegt wird.

        Analysen und Werbung. MMC nutzt von Dritten wie beispielsweise Google und Adobe, angebotene Analysedienste, um sich ein genaueres Bild dessen zu machen, wie Benutzer mit Websites und Apps von MMC umgehen. Über die Links unten erhalten Sie weitere Informationen, wie Google und Adobe Daten erfassen und nutzen, wenn Sie Websites oder Apps ihrer Partner besuchen:

        www.google.com/policies/privacy/partners/

        www.adobe.com/privacy/marketing-cloud.html

        3M nutzt außerdem von Dritten angebotene Werbedienste, um Sie bei dem Besuch von Websites oder anderen Online-Diensten auf Produkte oder Services von MMC aufmerksam zu machen.

        3M gestattet es bestimmten Dritten, unter anderem diesen Analyse- und Werbediensten, Cookies auf unsere Websites zu platzieren. Diese Dritten können Informationen über Ihre Online-Aktivitäten während eines bestimmten Zeitraums und auf anderen Websites erfassen.

        Diese Dritten können Mitglieder von Branchengruppen sein, die sich einer Selbstkontrolle unterworfen haben, beispielsweise der Network Advertising Initiative (NAI), der Digital Advertising Alliance (DAA) und der European Digital Advertising Alliance (eDAA). Auf den Websites dieser Verbände finden sich weitere Informationen zu interessenbezogener Online-Werbung und wie man interessenbezogene Online-Anzeigen teilnehmender Unternehmen ablehnen kann.

        Browser-Einstellung „Do not Track (DNT)“. Einige Browser übertragen möglicherweise „DNT“-Signale (Do Not Track; Nicht Verfolgen) an die Websites, die Sie besuchen. Da es keine allgemeingültige Vereinbarung über die Interpretation von DNT-Signalen gibt, ignoriert MMC diese Signale.

        Informationen von Geschäftspartnern und anderen Dritten

        MMC bezieht personenbezogene Daten auch über seine Geschäftspartner. Das können unter anderem Kontaktinformationen wie Name, Name des Unternehmens, Beruf, Postadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer sein.

        Außerdem kann MMC personenbezogene Informationen aus anderen externen Quellen beziehen, beispielsweise aus öffentlich zugänglichen und im Handel erhältlichen Quellen. Wir können die von unseren Geschäftspartnern erhaltenen und aus sonstigen externen Quellen bezogenen Informationen mit den Informationen kombinieren, die wir von Ihnen erhalten oder von Ihrem Gerät ableiten (wie vorstehend beschrieben).

        Sie bestimmen, welche personenbezogenen Informationen Sie MMC zur Verfügung stellen: Sie haben beispielsweise die Möglichkeit, angeforderte Informationen zurückzuhalten. Allerdings sind wir dann unter Umständen nicht in der Lage, Ihnen einen bestimmten Service oder eine bestimmte Funktion für eine Website, eine App oder ein Produkt von MMC zur Verfügung zu stellen.

        Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch MMC
MMC kann Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke nutzen:

        Aufbau und Pflege unserer Beziehungen zu Ihnen und unseren Geschäftspartnern Beispiele: (i) Erbringung von Leistungen oder Durchführung von Transaktionen, die Sie oder unsere Geschäftspartner angefordert haben; (ii) Bereitstellung von Informationen über Produkte und Services sowie Transaktionen und Werbung von MMC, die für Sie von Interesse sein könnten; (iii) Schaffung einer dauerhafteren Erfahrung bei der Interaktion mit MMC für Sie und unsere Geschäftspartner, weil wir Sie beispielsweise besser kennenlernen und erfahren wie Sie Websites, Apps, Produkte und Services von MMC nutzen und damit interagieren; (iv) Planung, Verwaltung und Erfüllung unserer Verpflichtungen aus Verträgen mit unseren Geschäftspartnern.

        Kommunikation mit Ihnen oder Ihrem Unternehmen. Beispiele: (i) Bereitstellung von Informationen über Produkte, Services und Werbeaktionen von MMC, die für Sie oder Ihr Unternehmen von Interesse sein könnten; (ii) Bereitstellung von Informationen über relevante Produkte, Services und Transaktionen von MMC, unter anderem Preisinformationen, technische Daten, Rechnungs-, Versand- oder Fertigungsinformationen, Informationen über Gewährleistungen oder Rückrufe oder Informationen über Verbesserungen von Produkten oder Services; (iii) Beantwortung Ihrer Fragen oder Anfragen, unter anderem Kundendienstanforderungen; und (iv) Einladung zur Teilnahme an Kundenzufriedenheits- oder Marktforschungsstudien bzw. Information über die Ergebnisse von derartiger Studien.       

        Bereitstellung und Verbesserung unserer Websites, Apps, Produkte und Services. Beispiele: (i) Anpassung an Ihre Präferenzen oder Interessen, Verbesserung der Kompatibilität mit Ihrer Technologie oder sonstige Vereinfachung der Nutzung; (ii) Gewährleistung der Sicherheit und Ergreifung sonstiger Schutzmaßnahmen; und (iii) Entwicklung neuer Websites, Apps, Produkte und Services von MMC.   

        Erfüllung gesetzlicher Anforderungen. Beispiele: (i) Erfüllung unserer Verpflichtung zur Einhaltung der Mindestfristen für die Aufbewahrung bestimmter geschäftlicher Aufzeichnungen; (ii) Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; (iii) Einhaltung von Gesetzen, Bestimmungen, Gerichtsentscheidungen oder sonstigen gerichtlichen Anordnungen; (iv) Erkennen und Vermeiden von bzw. Reagieren auf Betrug, Verletzung von geistigem Eigentum, Verstöße gegen unsere Verträge und Vereinbarungen, Verletzung von Gesetzen oder sonstigen Missbrauch von Websites, Apps, Produkten oder Services von MMC; und (v) Schutz der Rechte und Vermögenswerte von MMC und, sowohl Sie als auch Dritte betreffend, Schutz von Gesundheit, Sicherheit und Wohlergehen sowie von Rechten und Vermögenswerten.

        Im Einklang mit dem Kontext, in dem Informationen ursprünglich erhoben wurden, bzw. mit Ihrer Zustimmung kann MMC Ihre personenbezogenen Daten auch für andere Zwecke verwenden.
MMC kann die erfassten Informationen anonymisieren oder zusammenfassen und für beliebige Zwecke verwenden, beispielsweise für Forschungsprojekte oder die Entwicklung von Produkten. Es wird nicht möglich sein, Sie anhand derartiger Informationen zu identifizieren.

        Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch MMC
MMC veröffentlicht über Sie keine personenbezogenen Daten. Ausnahmen sind lediglich:    

        MMC kann Ihre personenbezogenen Daten an andere Gesellschaften von MMC weitergeben, die auch im Ausland ansässig sein können. Ist dies der Fall, verwenden diese anderen MMC Gesellschaften Ihre Daten wie in dieser Richtlinie, in den zur Anwendung kommenden spezifischen Datenschutzerklärungen und in den geltenden Datenschutzgesetzen gefordert.

        MMC kann Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben, die wir beauftragen, uns mit ihren Diensten zu unterstützen. Von uns beauftragte Dritte dürfen die von uns übermittelten Daten nur verwenden, um in unserem Auftrag Dienstleistungen zu erbringen, und müssen Ihre personenbezogenen Daten gemäß allen geltenden Datenschutzgesetzen streng vertraulich behandeln.

        In manchen Fällen gibt MMC Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, die als unsere Partner unseren Kunden, beispielsweise Händlern, Produkte und Services anbieten. Ist dies der Fall, verlangen wir von unseren Geschäftspartnern, die betreffenden Daten wie in dieser Richtlinie, in den zur Anwendung kommenden spezifischen Datenschutzerklärungen und in den geltenden Datenschutzgesetzen gefordert zu verwenden.

        MMC kann Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine Offenlegung notwendig ist: (i) zur Einhaltung von Gesetzen, Bestimmungen, Gerichtsentscheidungen oder sonstigen gerichtlichen Anordnungen; (ii) zum Erkennen und Vermeiden von bzw. Reagieren auf Betrug, Verletzung von geistigem Eigentum, Verstöße gegen unsere Verträge und Vereinbarungen, Verletzung von Gesetzen oder sonstigen Missbrauch von Websites, Apps, Produkten oder Services von MMC; und (iii) zum Schutz der Rechte und Vermögenswerte von MMC und, sowohl Sie als auch Dritte betreffend, Schutz von Gesundheit, Sicherheit und Wohlergehen sowie von Rechten und Vermögenswerten; oder (iv) unter ähnlichen Umständen. Sollte einer dieser Fälle eintreffen, werden wir entsprechende Maßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

        MMC kann im Zusammenhang mit dem Verkauf, dem Kauf, der Fusion, Umorganisation, Abwicklung oder Auflösung von MMC oder einer Geschäftseinheit von MMC oder unter ähnlichen Umständen Ihre personenbezogenen Daten weitergeben. Sollte einer dieser Fälle eintreffen, werden wir entsprechende Maßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

        MMC kann mit Ihrer Erlaubnis oder auf Ihre Anforderung hin Ihre Informationen weitergeben.

        MMC kann anonymisierte oder zusammengefasste Informationen für beliebige Zwecke intern und an Dritte weitergeben. Es wird nicht möglich sein, Sie anhand derartiger Informationen zu identifizieren.

        Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich in Datenbanken von MMC oder solchen Datenbanken gespeichert, die von unseren Dienstanbietern verwaltet werden. Viele dieser Datenbanken liegen auf Servern in den USA. MMC ergreift geeignete Maßnahmen (über Verträge oder anderweitig), um den Schutz Ihrer personenbezogenen Informationen bei einer Offenlegung gegenüber Dritten oder der Übertragung in ein anderes Land, einschließlich Übertragungen innerhalb von MMC, zu gewährleisten.
MMC trifft angemessene Sicherheitsvorkehrungen, um die Vertraulichkeit, Sicherheit und Integrität Ihrer personenbezogenen Informationen zu schützen. Obwohl wir Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Informationen vor unautorisierter Offenlegung, Missbrauch oder Änderung ergreifen, können wir – wie bei allen Computernetzwerken mit Anbindung an das Internet – die Sicherheit Ihrer Informationen nicht garantieren und übernehmen keine Verantwortung für Sicherheitsverstöße, die sich unserer unmittelbaren Kontrolle entziehen.

        Links zu Websites und Plugins von Dritten
Websites und Apps von MMC können Links zu Websites oder mobilen Apps enthalten die nicht von MMC  betrieben werden. Dies gilt gleichermaßen für Social-Media-Plattformen und sonstigen Dritten. Ein Beispiel für ein Social-Media-Plugin ist die Facebook-Schaltfläche „Gefällt mir“. Wir stellen diese Links und Plugins lediglich für Ihren Komfort bereit, ohne damit irgendeine Billigung der auf diesen Websites, Apps oder Social-Media-Plattformen dargestellten Aktivitäten und Inhalte oder irgendeine Verbindung mit deren Betreibern anzudeuten. Welche Informationen diese von Dritten betriebenen Websites, Apps und Plugins erfassen, erfahren Sie in den zugehörigen Datenschutzrichtlinien. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien der von Ihnen besuchten Websites, Apps und Social-Media-Plattformen zu prüfen, bevor Sie diese verwenden oder personenbezogene Daten preisgeben. 

        Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten
Sie können die von Ihnen bereitgestellten persönlichen Daten überprüfen, korrigieren und aktualisieren, indem Sie dieses Antragsformular ausfüllen und es an info senden.

        Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten
Die Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten variiert und ist abhängig vom Zweck sowie der Verwendung der erhobenen Daten. Es gibt gesetzliche Bestimmungen, dass bestimmte Arten von Daten über einen gewissen Zeitraum aufbewahrt werden müssen. Ansonsten werden Daten nur so lange gespeichert, wie es für den Zweck notwendig ist, zu dem sie erhoben wurden.

        Kinder
Die meisten Websites und Apps von MMC sind nicht für Kinder unter 13 Jahren geeignet. MMC erbittet oder sammelt auf den Websites des Unternehmens keine personenbezogenen Daten von oder über Kinder unter 13 Jahren oder unter dem entsprechenden Mindestalter gemäß den geltenden lokalen gesetzlichen Bestimmungen, sofern es das geltende Gesetz nicht gestattet.

       MMC B2B Services
Einige Produkte, Dienstleistungen, Websites und Apps von MMC sind für die Verwendung durch unsere Geschäftspartner, einschließlich unserer Geschäftskunden („MMC B2B Services“) vorgesehen, und Ihre Verwendung wird von Ihrem Unternehmen verwaltet. In solchen Fällen könnten autorisierte Mitarbeiter Ihres Unternehmens Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben, die von diesen MMC B2B Services erfasst werden, und Ihr Unternehmen hat möglicherweise Richtlinien, die für Ihre Verwendung von ihnen gelten. MMC ist nicht verantwortlich für die Richtlinien und Praktiken unserer Geschäftspartner in Bezug auf Datenschutz und Sicherheit, die sich von dieser Datenschutzrichtlinie und den jeweiligen spezifischen Datenschutzbestimmungen unterscheiden können. Wenn Ihr Unternehmen Ihre Nutzung eines MMCB2B-Service verwaltet, wenden Sie sich bitte an Ihr Unternehmen, wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, die sich auf Ihre Nutzung des MMC B2B-Service beziehen. Besteht ein Widerspruch zwischen dieser Richtlinie und einer Vereinbarung zwischen MMC und seinem Geschäftspartner für einen MMC B2B-Service, gilt die Vereinbarung zwischen MMC und seinem Geschäftspartner.

        Weitere Informationen für EU-Bürger 

        Verantwortliche Stelle und Kontaktinformationen

        Die für die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie zuständige verantwortliche Stelle ist die zuständige MMC Gesellschaft in Ihrem Land.

        Wenn Sie von Ihrem Unternehmen verwaltete MMC B2B-Services verwenden, kann Ihr Unternehmen für die von diesen MMC B2B-Services erfassten personenbezogenen Daten verantwortlich sein. Bitte wenden Sie sich an Ihr Unternehmen für weitere Informationen.

        Die gesetzliche Grundlage von MMC für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

        Die gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch MMC hängt von den Zwecken der Verarbeitung ab. Für die meisten Aktivitäten zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die unter diese Datenschutzrichtlinie fallen, ist die gesetzliche Grundlage, dass die Verarbeitung aufgrund berechtigten Geschäftsinteresses von MMC erforderlich ist. Wenn wir personenbezogene Daten in Bezug auf einen Vertrag oder einen möglichen Vertrag mit Ihnen verarbeiten, ist die gesetzliche Grundlage, dass die Verarbeitung für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen notwendig ist oder auf Ihren Wunsch hin vor Abschluss eines Vertrags Schritte unternommen werden. Wenn wir personenbezogene Daten mit Strafverfolgungsbehörden oder anderen staatlichen Stellen teilen müssen, tun wir dies auf der Grundlage, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Wir verwenden die Einwilligung auch dann als Rechtsgrundlage, wenn wir dies für angemessen halten oder soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist, z. B. bevor wir genaue Standortdaten von Ihrem Mobilgerät erfassen.

        Weitere Informationen

        Verarbeitung auf Grundlage berechtigten Geschäftsinteresses. Wenn wir personenbezogene Daten auf der Grundlage verarbeiten, dass die Verarbeitung für unsere berechtigten geschäftlichen Interessen erforderlich ist, umfassen diese Interessen Folgendes: (i) Bereitstellung, Verbesserung und Förderung von MMC-Internetseiten, Apps, Produkten und Services; (ii) Kommunikation mit aktuellen und potenziellen Kunden, anderen Geschäftspartnern und ihren individuellen Ansprechpartnern; (iii) die Verwaltung unserer Beziehungen zu unseren Kunden und anderen Geschäftspartnern sowie deren individuelle Ansprechpartner; (iv) andere Geschäftsentwicklungszwecke; (v) Weitergabe von Informationen innerhalb der MMC Gruppe sowie mit Dienstleistern und anderen Dritten; und (vi) Aufrechterhaltung der Sicherheit unserer Produkte, Dienstleistungen und Mitarbeiter, einschließlich des Schutzes vor Betrug.

        Verarbeitung auf der Grundlage einer Vertragserfüllung. Beispiele für Situationen, in denen wir personenbezogene Daten verarbeiten, die für die Vertragserfüllung erforderlich sind, umfassen E-Commerce-Transaktionen, bei denen Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung von 3M in Ihrem eigenen Namen über eine MMC-Website oder App erwerben.

        Verarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung. Beispiele für Verarbeitungstätigkeiten, für die MMC die Einwilligung als Rechtsgrundlage verwendet, sind: (i) Erfassen und Verarbeiten präziser Standortinformationen von Ihrem mobilen Gerät; (ii) Senden von Werbe-E-Mails, wenn die Zustimmung nach geltendem Recht erforderlich ist; und (iii) Verarbeitung personenbezogener Daten auf MMC Internetseiten oder -Apps durch Cookies und ähnliche Technologien, wenn das anwendbare Recht dies erfordert.

        Verarbeitung, weil MMCdazu gesetzlich verpflichtet ist. Beispiele für Situationen, in denen MMC personenbezogene Daten verarbeiten muss, um den gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, sind: (i) Zahlung von Steuern und anderen staatlichen Abgaben; (ii) Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten an Strafverfolgungsbehörden und andere Regierungsbehörden, wenn dies durch geltendes Recht vorgeschrieben ist; (iii) Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen, die nach den geltenden Gesetzen aufbewahrt werden müssen; und (iv) Einhaltung von Gerichtsurteilen oder anderen rechtlichen Verfahren.

        Zusätzliche Informationen über die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

        Um den Zeitraum zu bestimmen, in dem Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Richtlinie gespeichert werden, berücksichtigt 3M Kriterien wie: (i) alle anwendbaren gesetzlichen Anforderungen, um Daten für einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren; (ii) jegliche Verpflichtung zur Aufbewahrung im Zusammenhang mit tatsächlichen oder potenziellen Rechtsstreitigkeiten oder behördlichen Untersuchungen; (iii) Aufbewahrungsvorschriften in relevanten Vereinbarungen mit unseren Geschäftspartnern; (iv) das Datum Ihrer letzten Interaktion mit MMC(einschließlich MMC-Internetseiten, Apps, Mitteilungen usw.); (v) die Länge der Zeiträume zwischen Ihren Interaktionen mit MMC; (vi) die ensibilität der Daten; und (vii) die Zwecke, für die die Daten erhoben wurden.

        Ihre individuellen Rechte

        In Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen in der Europäischen Union haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die unter verschiedenen Umständen unterschiedlich gelten: Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit und Recht auf Widerspruch bei der Verarbeitung. Die meisten dieser Rechte sind nicht absolut. Im Folgenden beschreiben wir diese Rechte genauer und geben Ihnen Informationen darüber, wie Sie diese Rechte ausüben können. Wenn Sie einen Antrag auf Ausübung Ihrer Rechte stellen, werden wir innerhalb eines Monats antworten, haben jedoch das Recht, diese Frist um zwei weitere Monate zu verlängern, wenn dies notwendig ist. Wenn wir die Antwortzeit verlängern, werden wir Sie innerhalb eines Monats ab dem Zeitpunkt Ihres Antrags darüber informieren. 

        Weitere Informationen

        Auskunftsrecht. Sie haben das Recht, MMC zu fragen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wenn Sie das tun, haben Sie das Recht, den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, und auf die folgenden Informationen anzufordern: (i) die Zwecke der Verarbeitung; (ii) die Kategorien personenbezogener Daten, die wir verarbeiten; (iii) die Empfänger oder Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten; (iv) die geplante Aufbewahrungsfrist der Daten, soweit möglich, oder die Kriterien, die wir zur Bestimmung der Aufbewahrungsfrist anwenden; (v) Ihr Recht, die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, oder die Einschränkung der Verarbeitung solcher Daten; (vi) Ihr Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen; (vii) wenn wir die Daten von Ihnen nicht gesammelt haben, haben wir Informationen über die Quelle der Daten; und (viii) ob wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um automatisierte Entscheidungen zu treffen, die rechtliche oder ähnliche Auswirkungen auf Sie haben.

        Recht auf Berichtigung Sie haben das Recht, dass MMC Ihre personenbezogenen Daten korrigiert, wenn sie ungenau sind. Unter Berücksichtigung der Verarbeitungszwecke haben Sie möglicherweise auch das Recht, unvollständige personenbezogene Daten über Sie vervollständigen zu lassen, unter anderem durch eine ergänzende Erklärung gegenüber MMC.

        Recht, der Verarbeitung aufgrund berechtigter Geschäftsinteressen von MMCzu widersprechen. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch MMC zu widersprechen, wenn diese Daten auf der Grundlage berechtigter Geschäftsinteressen von MMC verarbeitet werden. MMC wird Ihren Einwand respektieren und die Verarbeitung der relevanten personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn: (i) wir haben zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen; oder (ii) wir müssen Ihre personenbezogenen Daten weiter verarbeiten, um einen Rechtsanspruch zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen.

        Recht, der Verarbeitung für das Direktmarketing zu widersprechen. Wenn MMC Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung zu erheben. Wenn Sie dieses Recht ausüben, wird MMC die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketing-Zwecke einstellen.

        Recht, die Verarbeitung einzuschränken. Sie haben das Recht zu verlangen, dass MMC die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in folgenden Fällen einschränkt: (i) für den Zeitraum, in dem MMC die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten überprüfen muss, wenn Sie deren Richtigkeit bestreiten; (ii) wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig ist und Sie die Löschung der Daten ablehnen und stattdessen verlangen, dass MMC die Verwendung der Daten beschränkt; (iii) wenn MMC Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für Verarbeitungszwecke benötigt, Sie jedoch die Daten benötigen, um einen Rechtsanspruch festzustellen, auszuüben oder zu verteidigen; oder (iv) für den Zeitraum, in dem MMC prüfen muss, ob es zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung gibt, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen, wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die berechtigten Geschäftsinteressen von MMC widersprechen.

        Wenn MMC auf Ihren Antrag hin die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränkt, speichert MMC Ihre Daten und verarbeitet sie nur unter folgenden Bedingungen: (I) Ihre Zustimmung; (ii) einen Rechtsanspruch zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen; (iii) die Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person zu schützen; oder (iv) aus Gründen des öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats. MMC informiert Sie auch, bevor die Einschränkung der Verarbeitung aufgehoben wird.

        Recht auf Löschung. Das Recht auf Löschung wird auch das „Recht auf Vergessenwerden“ genannt. Sie können MMC bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Dieses Recht ist nicht absolut. MMC muss Ihre personenbezogenen Daten auf Ihren Antrag hin nur unter folgenden Umständen löschen: (i) Ihre personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, zu denen MMC diese erhoben oder verarbeitet hat, nicht mehr erforderlich; (ii) Wenn MMC Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage der Einwilligung verarbeitet, Sie Ihre Einwilligung widerrufen und kein anderer Rechtsgrund für die Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durchMMC besteht; (iii) wenn MMC Ihre personenbezogenen Daten für seine berechtigten Geschäftsinteressen verarbeitet, Sie der Verarbeitung widersprechen und es keine zwingenden berechtigten Gründe dafür gibt, dass MMC mit der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten fortfährt; (iv) wenn MMC Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeitet hat; oder (v) die personenbezogenen Daten gelöscht werden müssen, um einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Recht der Europäischen Union oder der Mitgliedstaaten, denen MMC unterliegt, nachzukommen.

        MMC ist nicht verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, soweit MMC diese verarbeiten muss, um: (i) von seinem Recht auf freie Meinungsäußerung und Information Gebrauch zu machen; (ii) eine rechtliche Verpflichtung nach dem Recht der Europäischen Union oder der Mitgliedstaaten zu erfüllen, der MMC unterliegt; oder (iii) einen Rechtsanspruch zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen.

        Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie an MMC übermittelt haben, zu erhalten, wenn: (i) die Verarbeitung der Daten auf Ihrer Zustimmung basiert oder für die Erfüllung eines Vertrages zwischen Ihnen und MMC notwendig ist; (ii) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch MMC automatisiert erfolgt; und (iii) die Erfüllung Ihres Antrags nicht die Rechte und Freiheiten Anderer beeinträchtigt.

        Wenn Sie das Recht haben, solche personenbezogenen Daten zu erhalten und von MMC die Bereitstellung von Daten zu verlangen, stellt MMC diese Ihnen in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung.

        Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. MMC wird sich nach Kräften bemühen, eingereichte Anträge oder Beschwerden zu bearbeiten und zu klären. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich mit Anträgen oder Beschwerden an die zuständige Datenschutzbehörde zu wenden. Dies kann die Aufsichtsbehörde in dem Staat oder Bundesland sein, in dem Sie leben. Die allgemeine zuständige Aufsichtsbehörde für MMC in Europa ist:

        Kommission zum Schutz der Privatsphäre

        Rue de la Presse 35, 1000 Brüssel

        Telefon: +32 (0)2 274 4800

        E-mail: commission@privacycommission.be

        Website: www.privacycommission.be

        Änderungen dieser Richtlinie oder unserer Datenschutzerklärungen
Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie werden auf dieser Website veröffentlicht, zusammen mit einer Zusammenfassung aller wichtigen Änderungen. MMC behält sich das Recht vor, diese Richtlinie und spezifische Datenschutzbestimmungen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu aktualisieren oder zu ändern. Alle Änderungen gelten nur für die persönlichen Daten, die nach der Veröffentlichung erhoben wurden.
Diese Richtlinie wurde zuletzt im Mai 2020 überarbeitet.